MeinBackbuch.de

Buttermilchbrötchen

Buttermilchbrötchen (unbewertet)

Kleine Besonderheit: Diese Brötchen werden mit Diät-Margarine gemacht. Leichte Zubereitung. Rezept für 6 Brötchen.

Stichworte: brötchen, buttermilch

Zutaten

200g Mehl
50g Sojamehl
ein halber Teelöffel Salz
125ml Buttermilch
1 Teelöffel Zucker
ein halber Würfel frische Hefe (etwa 20g)
50g Diät-Margarine

etwas Milch

Zubereitung

Die beiden Mehle mit Salz vermischen und in eine Schüssel geben. Die Hälfte der Buttermilch etwas erwärmen, Zucker einrühren und die Hefe hineinbröckeln und auflösen.

Die Hefemischung in eine Mulde im Mehl gießen und Hefemischung abgedeckt für etwa 15 Minuten gehen lassen.

Restliche Buttermilch und Margarine in Flocken zugeben und mit den Knethaken eines Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt für etwa 15 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal 15 Minuten gehen lassen. Danach oben mit dem Messer einschneiden, mit Milch bestreichen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene in 20 Minuten goldbraun backen.

MeinBackbuch.de: ©2006-2011 U. Fritz. Alle Rechte vorbehalten.
Die Verwendung der Inhalte anders als zur privaten Nutzung, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung. Bezeichnungen, Markennamen und Produktbezeichnungen des jeweiligen Inhabers, auch wenn Sie nicht als solches gekennzeichnet sind, unterliegen im Allgemeinen dem warenzeichen-, marken oder patentrechtlichem Schutz.