MeinBackbuch.de

Schokoladenkranz mit Walnüssen

Schokoladenkranz mit Walnüssen ( +1)

Ein herrlich saftiger Schokoladenkuchen für festliche Stunden. Der Kuchen hat eine Schokoladenglasur mit Kaffee und Walnüsse als Verzierung.

Stichworte: schokolade, kuchen, walnuss

Zutaten

Für den Teig:
200g Butter oder Margarine
200g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
200g zartbittere Blockschokolade
120g Weizenmehl

Margarine um Einfetten der Backform
Semmelbrösel zum Ausstreuen der Backform

Für die Glasur:
100g zartbittere Blockschokolade
2 Eßlöffel starken Kaffee oder Espresso
12 bis 14 Walnuskerne zum Verzieren

Zubereitung

Butter zerlassen und in einer Schüssel mit Zucker und Salz schaumig rühren. Eier trennen und die Eigelb unterrühren.

Blockschokolade im Wasserbad auflösen. Warme Blockschokolade in die Masse rühren. Nach und nach das Mehl unterrühren.

Eiweiß zu Eischnee schlagen und zum Schluß vorsichtig unter den Teig unterheben.

Eine Kranzform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 bis 200 Grad für 40 bis 50 Minuten backen. Garprobe mit einer Stricknadel machen. Bleibt die Nadel trocken, ist der Kuchen gar.

Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Blockschokolade für die Glasur im Wasserbad auflösen und mit dem Kaffee (oder einem kleinen Espresso) verrühren. Den Kranz glasieren und mit den Walnus-Hälften verzieren.

MeinBackbuch.de: ©2006-2011 U. Fritz. Alle Rechte vorbehalten.
Die Verwendung der Inhalte anders als zur privaten Nutzung, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung. Bezeichnungen, Markennamen und Produktbezeichnungen des jeweiligen Inhabers, auch wenn Sie nicht als solches gekennzeichnet sind, unterliegen im Allgemeinen dem warenzeichen-, marken oder patentrechtlichem Schutz.