MeinBackbuch.de

Baiser-Torte mit Nüssen

Baiser-Torte mit Nüssen ( +3)

Torte aus Baiser-Böden mit einer Füllung aus Nüssen und Mokka-Creme. Zeitaufwendiges Rezept.

Stichworte: baiser, torte, nüsse, mandeln

Zutaten

8 Eiweiß
320g Zucker
320g Nüsse

zur Füllung:
80g Mandeln
80g Nüsse
309 Zucker

250g Butter
250g Puderzucker
3-5 Teelöffel Pulverkaffee

Zubereitung

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die Hälfte des Zuckers unterschlagen. Den Rest des Zuckers mit den geriebenen Nüssen vorsichtig unterziehen. Auf geöltes Pergamentpapier Spiralen in Tortengröße spritzen. Zwei oder drei Böden auf diese Weise herstellen,die man bei sehr schwacher Hitze (100 Grad) backt.

Für die Füllung Butter schaumig rühren. Puderzucker und Pulverkaffee dazugeben. Einige Löffel davon in einen Spritzbeutel füllen und kühl stellen. Die ganzen Mandeln und Nüsse mit Zucker bestreuen. leicht in der Pfanne rösten und abgekühlt mahlen. Diese gemahlenen Nüsse und Mandeln unter die restliche Creme arbeiten. Die Böden mit der Nuss-Creme bestreichen, übereinander setzen und obenauf mit auf mit der zurückgelassenen Mocca.· Creme garnieren.

Da die Schaummasse sofort abgebacken werden muß, der Backofen aber nicht den Platz für zwei bis drei Torten nebeneinander hat. empfiehlt es sich, die Zutaten zur Schaummasse in zwei oder drei Portionen einzuteilen und hintereinander zu arbeiten. Im Umluftofen können die Böden übereinander gebacken werden.

MeinBackbuch.de: ©2006-2011 U. Fritz. Alle Rechte vorbehalten.
Die Verwendung der Inhalte anders als zur privaten Nutzung, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung. Bezeichnungen, Markennamen und Produktbezeichnungen des jeweiligen Inhabers, auch wenn Sie nicht als solches gekennzeichnet sind, unterliegen im Allgemeinen dem warenzeichen-, marken oder patentrechtlichem Schutz.